Teilen:

Testwerkzeug für Unternehmen zur App-Sicherheit

Entsprechen die von MitarbeiterInnen installierten Apps den IT-Sicherheitsanforderungen von Unternehmen?
Diese Frage kann mittels Appicaptor – einem Testwerkzeug für App-Sicherheit beantwortet werden.

Apps, die auf einem Tablet oder Smartphone von MitarbeiterInnen installiert werden, können für Unternehmen ein enormes Sicherheitsrisiko darstellen. Häufig können gewisse IT-Sicherheitsstandards nicht gewährleistet werden, da die App-Entwickler keine ausreichenden oder nur wenig IT–Sicherheitskenntnisse besitzen.

Aus diesem Grund hat Fraunhofer SIT Appicaptor entwickelt, um zu gewährleisten, dass die IT-Sicherheitsvorschriften durch die installierten Apps gegeben sind.

 

Appicaptor erstellt zu jeder App und jedem Betriebssystem einen individuellen Testbericht!

 

Was bietet Appicaptor?

  • Testkriterien können spezifisch an die Sicherheitsvorschriften des Unternehmens angepasst werden
  • automatisiertes Testing für IOS und Android
  • Warnung bei Sicherheitslücken oder Hinweis bei Gefährdung des Datenschutzes
  • Empfehlungen sicherer Apps in Hinblick auf Funktionalitäts- und Sicherheitsanforderungen
  • Erstellung von White- und Blacklists (unbedenkliche Apps vs. Apps, die nicht den Sicherheitsstandards entsprechen)
  • Integration der Ergebnisse in das Enterprise Mobility Management-System
  • Erneutes Testing bei App-Updates
  • Testing von unternehmenseigner Apps

 

Haben Sie Fragen zum Thema? Gerne beantworten wir Ihnen diese unter
info@genoa.at oder +43 732 774 770